Die HOwa Wasserenthärtungsanlage ist die ideale Technologie für die Reduktion des Kalkgehaltes in Ihrem Wasser. Sie ist in vier verschiedenen Ausführungen erhältlich und serienmäßig mit Salzleermelder, automatischer Verschneidung und Harzdesinfektion ausgestattet. Geringer Platz- und Energieaufwand sowie sparsamer Salzverbrauch zeichnen die Enthärtungsanlage aus.

Zur Funktionsweise: Das harte kalkhaltige Wasser durchströmt ein Austauschharz in Lebensmittelqualität, dabei wird der Kalk im Ionentausch-Verfahren dem Wasser entzogen und an das Harz gebunden. Ist die Kapazität des Harzes erschöpft, so wird es mit einer geringen Menge Kochsalzlösung regeneriert und anschließend gespült.

Detaillierte Informationen zur Herstellung und Funktionsweise der HOwa Enthärtungsanlage – Made in Austria – finden Sie hier und unten zum Download als pdf.

Ihre Vorteile von enthärtetem Wasser:

  • weiche Wäsche
  • weniger Reparaturen und Entkalkungen an Haushaltsgeräten
  • keine verstopften Brauseköpfe etc.
  • keine Kalkflecken auf Fliesen, Armaturen, Sanitär-Keramik und Duschtrennwänden
  • Einsparungen bei Wasch-, Reinigungs- und Haushaltspflegemitteln
  • Energieeinsparungen
  • Schonung der Haut
  • Schonung der Umwelt

 

Ein kostenloser und unverbindlicher Trinkwasserqualitätstest durch einen unserer Berater gibt Ihnen Aufschluss über Ihre Wasserqualität.

Button_Trinkwassertest

Downloads

Datenblatt HOwa Enthärtungsanlage (pdf)