Das Trinkwasser als Transportmittel

Ein mit Fahrgästen voller Bus und ein leerer Bus. Beide Fahren auf eine Haltestelle zu, bei der weitere Fahrgäste warten

Das Transportmittel Trinkwasser

Trinkwasser übernimmt in unserem Körper unzählige Aufgaben. Doch einer der Wesentlichsten ist der Transport von Schadstoffen aus unserem Körper. Das kann Wasser allerdings nur, wenn es so wenig wie möglich mitbringt. Kommt ein Bus mit Fahrgästen voll an der Haltestelle an, wird er kaum noch weitere Fahrgäste aufnehmen und weitertransportieren können. Ist er hingegen leer, so nimmt er alle Fahrgäste auf und transportiert sie weiter. Ähnlich verhält es sich mit unserem Trinkwasser.

Wie entschlackend und entgiftend ist Ihr Trinkwasser?

Ein guter Indikator zur Messung der “Reinheit” des Trinkwassers ist der Leitwert. Je niedriger der Wert, desto mehr transportiert das Trinkwasser ab – desto entschlackender und entgiftender wirkt Trinkwasser.

Ärztlichen Empfehlungen zufolge hat Trinkwasser mit einem Leitwert unter 130 µs (Mikrosiemens) eine entschlackende und entgiftende Wirkung.

Wie hoch ist Ihr Leitwert? Einen Überblick sowie spannende Informationen rund um Ihr Trinkwasser bieten wir während unseres kostenlosen und unverbindlichen Trinkwassertests an.

Vereinbaren Sie gleich einen Termin. Hier geht’s zum Kontaktformular für den Trinkwassertest.