Bild13_Ueberuns

Bild2_Ueberuns

Hochgatterer Wassertechnik – Wir machen Trinkwasser

Seit 1991 ist der oberösterreichische Familienbetrieb auf den Spuren von reinem Trinkwasser unterwegs. Unsere Trinkwasserexperten werden laufend weitergebildet und beraten Interessierte in ganz Österreich und in Deutschland rund um das Thema Trinkwasser. Viel Innovation steckt in den Geräten zur Trinkwasseraufbereitung mit dem Ziel langfristig, reines Wasser zu erzeugen.

Das Streben nach Natur!

1991 erlebte Josef Hochgatterer nach jahrelangen Mühen und Rückschlägen endlich seinen Durchbruch. Sein Ziel: Trinkwasser nach dem Vorbild der Natur herzustellen.

1986 ereilte die Familie Hochgatterer einen Schicksalsschlag. Trotz ausgewogener Ernährung aus Eigenanbau und gesunder Lebensweise verstarb Josefs Frau an Krebs. Nun stand der gelernte Kunst-, Schmiede- und Schlossermeister mit fünf Kindern und der Firma alleine da. Unverständnis trieb ihn an. Auf der Suche nach einer Erklärung, begann Josef sich mit dem Thema Trinkwasser zu beschäftigen.

Die Erkenntnis: Sauberes Trinkwasser als Transportmittel

Trinkwasser hat einen maßgeblichen Einfluss auf die Lebensqualität. Es ist in erster Linie ein Transportmittel, das Schadstoffe aus unserem Körper hinaus befördern soll. Es soll entschlackend und entgiftend wirken. Doch dazu muss es sauber und rein sein. Die Maßeinheit dafür ist der Leitwert. Je niedriger dieser Leitwert, desto mehr Schadstoffe kann es aus unserem Körper mitnehmen.

Mehr zum Thema Leitwert

Unser Ziel: Über Trinkwasser informieren!

Nach diesen Erkenntnissen war es sein Ziel, so viel Interessierte wie möglich, darüber zu informieren, welche Wirkung und Aufgabe Trinkwasser in unserem Körper hat – Mittels eines kostenlosen und unverbindlichen Trinkwassertests. Seit 1991 bilden wir unsere Trinkwasserberater mit einer Ausbildungsserie zu Profis aus. Seriosität, Objektivität und Kompetenz sind unsere wichtigsten Leitmotive.

Denjenigen, deren Trinkwasserqualität nicht den Erwartungen entspricht, bieten wir eine einzigartige, aus regionalen Komponenten hergestellte Aufbereitungsmöglichkeit, an. Auf Basis der Umkehrosmose tüftelte Josef und nun sein Sohn Manuel an stetigen Verbesserungen und Erweiterungen und schuf die revolutionierte Umkehrosmose: Die howa O2. Angetrieben von der Suche nach Verbesserung beinhaltet das System eine Vielzahl an Patenten und handgefertigten Komponenten. Erst 2019 konnte ein weiteres Patent erfolgreich angemeldet werden.

Mehr zum Thema Revolutionierte Umkehrosmose

Ihr kostenloser & unverbindlicher Trinkwassertest wartet auf Sie

Profitieren Sie von fast 30 Jahren Kompetenz im Bereich Trinkwasser und vereinbaren Sie gleich einen Termin für Ihren kostenlosen und unverbindlichen Trinkwassertest.

Link zu Trinkwassertest